Navigation mit Access Keys

 

Heute geöffnet: 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 21:00 08:00 - 17:00 - Uhr

Das Center ist momentan geschlossen

Öffnet wieder in Noch 00:00:00 offen

17.09.2020

Warum in die Ferne schweifen?

Warum in die Ferne schweifen?

 

Was waren das für verrückte letzte Monate! Corona «bot» uns einerseits totale Unsicherheit, andererseits komplette Entschleunigung. Aber mit allen negativen und auch positiven Aspekten nun die Frage: Wohin dürfen wir in den Sommerurlaub fahren? Welche Grenzen sind denn nun offen und wo müssen welche Vorsichtsmassnahmen eingehalten werden? Nicht ganz einfach, den Überblick zu bewahren. Am besten doch dieses Jahr mal in der Schweiz bleiben – in unserem tollen Land, wo alle Seen, Täler, Berge und Städte mit Superlativen ausgestattet werden könnten. Und vielleicht, ich hoffe es, lernen wir diesen Sommer die Schönheit der Schweiz wieder mehr zu schätzen.

 
 

Ihr wisst nicht, wo ihr euren Urlaub verbringen könntet? Ich hätte weischwieviel Ideen – aber ich überlass das den Profis von Hotelplan im Zugerland.

Ob Camping oder Glamping, Luxus- oder Familienhotel, Abenteuer- oder Wanderferien: Sie liefern euch das massgeschneiderte Angebot. Und einen Gutschein für den nächsten Urlaub obendrein.

 

Falls ihr selbst nach Ideen sucht, empfehle ich euch Literatur von Bücher Balmer – insbesondere dann, wenn ihr euch für nicht alltägliche, lustige und unvergessliche Tagesausflüge in den Sommerferien vorbereiten, für ein paar Stunden dem Alltag entfliehen oder euren Kids ein bleibendes Abenteuer bieten möchtet.

 
 

Falls eure Kids schon selbst nach Ideen suchen: Die weltweit erfolgreiche Youtuberin Mavie Noelle zeigt in ihrem «Survival Guide für die Ferien», wie man sich aus den sogenannten «UHU»-(Ums-Huus-Ume)-Ferien eine super Zeit macht. Mit den besten Tipps für den Urlaub zu Hause, Spiele mit Freunden und Familie und die coolsten Do-it-yourself-Ideen.

 

Ich finde ja, Ferien in der Schweiz sind prädestiniert für ein Velo-Tüürli den Seen entlang oder eine ausgedehnte Wander- oder Bike-Tour in unserer Bergwelt, wenn möglich mit einer Übernachtung ebenfalls in der Natur. Wie herrlich.

 
 

Und nein, die Ausrede «uns fehlt das nötige Equipment» gilt nicht. Bei SportXX findet ihr nämlich alles, was es dafür braucht: die aktuellen (E-)Bike-Modelle, Wander-Equipment, topmodische Sportklamotten, Zelte, schigge Bikinis (ein Sprung in den Bergsee, Fluss oder See ist ein Muss) und vieles mehr.

 
 

Falls ihr in den Sommerferien zuhause bleibt, sei euch gesagt: Balkonien kann genauso entspannend und inspirierend sein. Dafür brauchts gar nicht viel. Den oben erwähnten Bikini, natürlich Sonnencrème und das Lieblings-Sommer-Duschmittel von Apotheke-Drogerie Parfümerie Moll sowie den obligaten Liegestuhl und ein paar farbenfrohe Accessoires von Micasa und Depot, um euren Balkon aufzuhübschen. Wenn damit nicht sofort Sommer-Feeling aufkommt, weiss ich auch nicht mehr weiter.

 

Ob auf Balkonien, am See, in den Bergen oder sonst wo: Ich wünsche euch einen entspannten Sommer, ihr Lieben – bleibt gesund und lasst es euch gut gehen!

Eure Lady Lifestyle

 

PS(ssst): Im Zugerland ist jetzt Sale. Und ja, es lohnt sich – angesagte Mode (und noch vieles mehr) wartet auf euch!

Warum in die Ferne schweifen?