Navigation mit Access Keys

 

Heute geöffnet: 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 21:00 08:00 - 17:00 - Uhr

Das Center ist momentan geschlossen

Öffnet wieder in Noch 00:00:00 offen

01.11.21 Allerheiligen geschlossen

07.12.21 09:00 - 19:00 Uhr

08.12.21 Mariä Empfängnis 10:00 - 17:00 Uhr

19.12.21 Sonntagsverkauf 10:00 - 17:00 Uhr

23.12.21 Abendverkauf 09:00 - 21:00 Uhr

24.12.21 Heiligabend 07:30 - 16:00 Uhr

25.12.21 Weihnachten geschlossen

26.12.21 Stephanstag geschlossen

30.12.21 Abendverkauf 09:00 - 21:00 Uhr

31.12.21 Silvester 08:00 - 17:00 Uhr

01.01.22 Neujahrstag geschlossen

02.01.22 Berchtoldstag geschlossen

04.05.2018

Prinz Harry oder «Chäs-Liebi»?

Prinz Harry oder «Chäs-Liebi»?

 

Seit ich als Kind einmal den Muttertag vergessen habe und von meinem Vater einen derartigen Zusammenschiss über mich ergehen lassen musste (und mich den ganzen Tag geschämt habe), ist klar: So Mainstream der Muttertag auch sein mag, irgendein Gschenkli oder eine Geste muss sein.
Habe natürlich als (inzwischen) vorbildliche Tochter schon Taaaage vorher etwas gekauft. Und kann euch gleich mal ein paar lustige, leckere oder luxuriöse Geschenke für den Muttertag empfehlen, die mir im Zugerland aufgefallen sind:

 

Als Kind zog es mich immer in die Papeterien, hin zu den farbigen Bleistiften, Diddl-Freundebüchern und Pferde-Poesie-Alben. Ok, diese Zeiten sind vorbei. Aber sowohl als Kind wie auch als Erwachsene findet man im McPaper Land kleine Geschenke mit Botschaften versehen, die wie s Tüpfli ufs i fürs Mami passen.

 

Schoggi zieht ja immer. Somit kann der Klassiker auch an Muttertag getrost eingesetzt werden. Bei Aeschbach Chocolatier hat mir nicht nur die Deko («mein» heissgeliebter Industrial Chic) unglaublich gut gefallen. Auch die Schoggi, die ich probieren durfte – soooo leeeeecker!!

 

Falls s Mami auf Diät ist, dann obacht! In diesem Fall empfehle ich z.B. eher eine Lektüre. Aber bei Bücher Balmer fällt es mir schwer, mich zu entscheiden und nicht mit einem ganzen Koffer voller Bücher nach Hause zu marschieren. Die Auswahl ist riesig, was es für mich als passionierte Leserin nicht gerade einfacher macht. Folgende Trouvaillen sind mir ins Auge gestochen:

 

Die Hochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan rückt näher. S Mami will bestimmt top-informiert sein, bevor The Royal Wedding auf ihre Tränendrüse drückt (tut es dann vielleicht nicht mehr, wenn man den medialen Geschichten rund um Meghan Glauben schenken will). Somit könnte das Buch für Aufklärung sorgen.

 

 

Oder «Arosa», der neue Bestseller von Blanca Imboden, dem Dauergast in den Bestsellerlisten. Auch ihr neuer Roman erheitert die (vor allem) weiblichen Gemüter und eignet sich perfekt als nächste Ferienlektüre. Blanca Imboden schreibt einfach, schnörkellos und ehrlich, teils etwas trocken und mit viel Selbstironie. Es gibt auf jeden Fall viel zu lachen!

 

S Mami bevorzugt Fachwissen, aber humorvoll verpackt? Meine Empfehlung: «Es lebe die Vagina»! Richtig gelesen. Zwei junge Ärztinnen aus Norwegen erklären alles zu den Themen «untenrum», die mit Körper, Sexualität und Gesundheit zu tun haben. Lustig, direkt und unverkrampft, aber mit Niveau und ohne Mediziner-Geschwafel. Herrlich – oder wie auf dem Buchrücken steht: genial genital!

 

Falls es euch eher in die Beauty-Ecke zieht: Ich habe auch der Apotheke-Drogerie Parfümerie Moll einen Besuch abgestattet. An den neuen Looks und Pflegeprodukten konnte ich mich kaum sattsehen und musste natürlich alles ausprobieren.

 

Wie wäre es z.B. mit einem edlen Lippenstift aus der aktuellen Chanel-Kollektion «Rouge Coco» im total angesagten auffälligen Rot-Ton? Ein absoluter Hingucker, wenn Mami damit shoppen geht (oder sich für Papi chic macht)!

 

 

Oder ein Frühlingsduft? «Valentino Donna Rosa Verde» von Valentino beispielsweise riecht sehr frisch und erinnert mich mit seiner leicht orientalischen, aber vor allem rosig-blumig riechenden Note tatsächlich an schöne und genussvolle Stunden im Süden. Her damit!

 

Und ja, ich gestehe: Ich liebe Estée Lauder. Und damit auch die Geschenkbox mit den tollen Pflegeprodukten. Kostet ein paar Franken mehr, aber s Mami wird auf jeden Fall beeindruckt sein von diesem Geschenk. Wo sind meine Kinder?

 

Zu guter Letzt schlendere ich durch die Migros. Und entdecke zufälligerweise das süsseste Muttertags-Präsent überhaupt: einen Käse aus der Region namens «Chäs-Liebi» sowie Toast mit Herzli dekoriert. Haaach! Und ich sags euch, ihr Lieben: Der gute alte Muttertags-Brunch hat ebenfalls nie ausgedient!

 

Egal, was ihr (nicht) kauft oder was ihr mit eurem Mami unternehmt: Geniesst die Zeit zusammen und lasst es euch gut gehen – nicht nur an Muttertag!

Eure Lady Lifestyle

 

PS: Für die Kleinen unter euch: Am Samstag, 12. Mai, von 10.00 bis 16.00 Uhr basteln wir auf der oberen Verkaufsebene ein praktisches Notizbuch. Auch da hat s Mami Freud dran!

Prinz Harry oder «Chäs-Liebi»?