Navigation mit Access Keys

 

Heute geöffnet: 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 19:00 09:00 - 21:00 08:00 - 17:00 - Uhr

Das Center ist momentan geschlossen

Öffnet wieder in Noch 00:00:00 offen

08.04.20 Versch. Abendverkauf 09:00 - 21:00 Uhr

09.04.20 Gründonnerstag 09:00 - 19:00 Uhr

10.04.20 Karfreitag geschlossen

11.04.20 Ostersamstag 07:00 - 17:00 Uhr

12.04.20 Ostern geschlossen

13.04.20 Ostermontag geschlossen

20.05.20 Vortag Auffahrt 09:00 - 19:00 Uhr

21.05.20 Auffahrt geschlossen

01.06.20 Pfingstmontag geschlossen

10.06.20 Vortag Fronleichnam 09:00 - 19:00 Uhr

11.06.20 Fronleichnam geschlossen

31.07.20 Vortag Bundesfeier 09:00 - 19:00 Uhr

01.08.20 Bundesfeier geschlossen

14.08.20 Vortag Mariä Himmelfahrt 09:00 - 21:00 Uhr

15.08.20 Mariä Himmelfahrt geschlossen

24.02.2020

Neues Jahr, neue Vorsätze?

Neues Jahr, neue Vorsätze?

 

Wer kennt sie nicht – die guten, alten Neujahrsvorsätze. Weniger Süsses essen, weniger Alkohol trinken, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören, bla bla bla. Und wer setzt diese Vorsätze konsequent um? Eben.

Mein Tipp: Keine Vorsätze zu Jahresbeginn. Die bringen nur unnötigen Stress (den wir fürs neue Jahr ebenfalls vermeiden wollten, nicht?). Ausserdem: Was soll das mit diesen Vorsätzen, die man ausgerechnet vom 31. Dezember auf den 1. Januar macht? Kann man nicht am 8. März etwas Neues beginnen, am 16. Juli oder am 23. September – oder noch besser heute? Je mehr man über das Projekt nachdenkt, desto mehr Zeit hat man auch darüber nachzudenken, warum das Projekt scheitern könnte. Deswegen besser sofort loslegen. Im Zugerland habe ich für spontane Vorsätze passende Utensilien gefunden:

 
 

Ich zum Beispiel will schon lange Russisch lernen. Aach nööö, keine Zeit, zu schwierig, andere Schrift. Mimimi. Wofür gibts denn die zahlreichen Lehrmittel bei Bücher Balmer, die einem ganz individuell auf sein Sprachziel vorbereiten? Und ernsthaft: Eine bis zwei Stunden pro Woche kann sich jede/r für das Erlernen einer Sprache freischaufeln.

Dasselbe gilt für Sport. Ihr wollt schon lange Yoga ausprobieren? Machts. Besucht eine Probelektion. Und nicht zuerst darüber nachdenken, was die anderen denken könnten, wenn ihr Hund, Baum und Co. noch nicht so beherrscht wie sie. Auch sie sind nicht als Super-Yogi vom Himmel gefallen. Und mit den stylishen Yoga-Klamotten von SportXX seid ihr eh schon auf der sicheren Seite. Namasté.

 

«Ich möchte ja schon sooo lange in den Oman reisen. Aber eben, dies, das, jenes.» Solche Aussagen höre ich oft. Worauf wartet ihr? Bucht bei Hotelplan eure Traumreise. Ihr denkt, das Budget hindert euch daran? Dann sei euch gesagt: Die tollsten Abenteuer sind definitiv nie die teuersten.

Während der Reise könnt ihr euch gleich einem weiteren, beliebten Vorsatz widmen: Digital Detox. Handy ausschalten und sich voll und ganz aufs Hier und Jetzt und sein eigenes Dasein in einem wunderschönen Land konzentrieren. Wie herrlich! Und als «Belohnung» nach dem Urlaub eine schöne neue Handyhülle bei LUXmobile oder im Sunrise-Shop kaufen. 

 
 

Wo wir gerade bei Detox sind. Erholung. Entgiftung. Self Love: Bei der Apotheke-Drogerie-Parfümerie Moll kann diesbezüglich nachgeholfen werden. Entspannende Bäder, entschlackende Tees oder wohltuende Pflegeprodukte wirken Wunder. Und als Zeichen der optimalen Selbstliebe könnte zufälligerweise auch der neueste Lippenstift den Weg in euer Einkaufstäschli finden. ;-)

Oder wieso nicht spontan mutig sein und sich bei Coiffure Weibel von seiner langen Mähne trennen? Ach Gottchen, die Haare wachsen doch wieder. Ausser bei den Kandidatinnen von Germany’s Next Topmodel – dort wachsen sie, dem Geheule beim Umstyling nach zu urteilen, nicht nach. Never again. Aber in allen anderen Welten im Fall schon.

 
 

Wer ökologische Pläne verfolgt, sollte bei m-way ein E-Bike testen. Oder am besten gleich eins kaufen. Schneller durch die Stadt flitzen als mit dem Auto, Einkäufe im Zugerland prompt erledigen und einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt leisten – nicht zu vergessen die Optimierung der eigenen Fitness (sofern man den Motor nicht bei jedem Geradeausfahren betätigt ;-)).

 
 

Einer eurer wichtigsten Vorsätze sollte jedoch sein: Zeit für euch selbst. Geht ins Zugerland, gebt die Kinder möglichst lange im Purzelbaum Kinderparadies ab, habt deswegen um Himmelsgottswillen kein schlechtes Gewissen, tut euch was Gutes. Wie wärs mit einem ausgiebigen Kaffeeklatsch mit der besten Freundin im Café Bachmann oder bei Coffee&Time? Im Anschluss vielleicht eine kleine gemeinsame Shopping-Tour, wo ihr stilvolle Unterwäsche bei Calida, den neuesten Modetrend bei modeum oder ein Sextoy bei Magic X für euer Liebesleben entdeckt (Letzteres geht ja sowieso schlecht mit Kindern…)? 

 

Vorsätze hin oder her, viel wichtiger ist: Denkt an euch selbst und tut euch regelmässig was Gutes. Das Zugerland hilft euch dabei und verlost auf Facebook eine Geschenkkarte im Wert von 50 CHF (Teilnahmeschluss: 19.01.2020, Verlosung: 20.01.20). Viel Glück und viel Spass beim Shoppen – ebenso bei all euren Vorhaben im 2020!

Eure Lady Lifestyle

Neues Jahr, neue Vorsätze?